SCALE Munich 2017

Ein paar einleitende Worte zum Hintergrund, warum ein Immobilien-Investmenthaus mit einer internationalen Gruppe von Street Art Künstlern zusammenarbeitet:

Es gibt eine Parallele zwischen dem Ziel der PATRIZIA und dem der Street Art Künstler. Beide streben es an, Werte zu fördern, egal ob den Wert eines Gebäudes oder den Wert der Umgebung in dem die Menschen leben. Genau das ist das Ziel der SCALE Events: Künstlern Gebäude und somit Platz zur Verfügung zu stellen, um ihre Kreativität Ausdruck zu verleihen.

Der Aspekt „der Gesellschaft etwas zurück geben zu wollen“ legt auch den Bezug zu der PATRIZIA KinderHaus-Stiftung. Die von der PATRIZIA Immobilien AG ins Leben gerufene Stiftung baut Schulen, Krankenhäuser und Wohnhäuser für benachteiligte Kinder auf der ganzen Welt und somit sind schon mehr als 150.000 Kinder in den letzten 15 Jahren geholfen worden. Die Kunst, die während des SCALE Events 2017 entstand wird qualitativ hochwertig gedruckt und Zugunsten der KinderHaus-Stiftung veräußert. 100% der daraus folgenden Einnahmen fließen der Stiftung und einem neuen Kinderhaus zu.

UrbanArt ist die aktuellste und demokratischste Kunstform, die man sich denken kann: sie erobert den öffentlichen Raum zurück, arbeitet mit und in den visuellen Außenschichten der Stadt, greift in das urbane Erscheinungsbild voll impulsiver Lebendigkeit ein. Sie dokumentiert Lebens- und Phantasiewelten ohne akademische Verklausulierungen, tritt in unwillkürlichen Austausch mit jedem Teilnehmer der Lebenswelt „Stadt“ und ist zu jeder Tages- und Nachtzeit bei freiem Eintritt erlebbar.

Konzept

15 internationale Künstler, 1900qm Wände, eine Woche Kreativität auf höchstem Niveau. Das sind die Daten für SCALE.  Im Rahmen der SCALE Munich haben diese Künstler fünf direkt beieinander stehende Bürogebäude auf dem ehemaligen Siemens Campus innerhalb einer Woche bemalt. Die Konzentration an Kreativität und überdimensional großen Werken an einem einzigen Ort setzt Maßstäbe und ist bisher einzigartig in der Region München bzw. in Deutschland.

Künstler

Für SCALE Munich hat PAT ART LAB einige der weltweit namhaftesten UrbanArt-Künstler gewinnen können:

Gebäude / Flächen

Das gewählte Gelände auf dem ehemaligen Siemens-Areals bietet ideale Voraussetzungen dafür: es sind großflächige und exponierte Wände vorhanden, das Gelände ist weitläufig: der Raum zwischen den Gebäuden ist nicht durch innerstädtische enge Straßenschluchten begrenzt, sondern es gibt viel Platz, meist grün bewachsene Fläche, um zurückzutreten und die Bilder wirken zu lassen.

Die Wände befinden sich alle in direkter Nachbarschaft, die Künstler konnten sich also beständig austauschen und gegenseitig Bezug aufeinander nehmen. So wurde die in der UrbanArt-Szene einzigartige Verbundenheit der Künstler untereinander zu einem zentralen Element dieses herausragenden Projekts! Jährliche Fortsetzungen des Projektes  in ausgewählten europäischen Städten werden folgen …

Anfahrt